1c-15x15px

860x86-Banner-5

BASEL-EXPERIMENT | Weihnachtsmärchen “Frau Holle |in Riehen: Kinder-Improvisationen | Kunstverein

1c-15x15px

280x100-Basel-Experiment
Basel-Experiment

1d-10x15px-white

280x100px-Frau-Holle
Weihnachtsmärchen “Frau Holle”

1d-10x15px-white

280x100-Improvisationen
neu in Riehen: Improvisationen

400px-Frau-HolleVeranstaltungen im Rahmen des Basel-Experiment

Fotos zur Veranstaltung
Frei für Verölffentlichungen

Weihnachtsmärchen:
Frau Holle
Am Sonntag, 16.Dez.2018 um 16 Uhr
im Haus der Vereine, Riehen.

Weihnachten ist eine Zeit der Verwandlungen. Der Goldene Oktober hat seine Blätter fallen lassen, die ersten Stürme fegen sie beiseite, der November zeigt sein rauhes Gesicht und plötzlich wird die ganze Welt in ein Lichtermeer getaucht.
Eine Zeit der Verwandlungen.
Und auch im Märchen von Frau Holle geht es um Verwandlungen: Die Goldmarie springt in den Brunnen und landet im Himmel.
Wie kann das sein?
Und der Backofen kann plötzlich sprechen? Ist das schon das neue Jahrzehnt, in dem alle Hausgeräte mit allen sprechen können?
Auch der Apfelbaum, vor einiger Zeit noch voller Blüte, hat sich verwandelt.
Und auch das Wasser verwandelt sich andauernd, von flüssig nach fest, es wird zu Schnee und Eis.
All dies wird liebevoll und zart von unserem Clown demonstriert. Es entsteht eine zarte und zauberhafte Stimmung; die Kinder dürfen mitmachen, sie dürfen mitlachen und mitsingen. Und jedes Kind, welches dem Clown ein selbstgemaltes Bild gibt, bekommt eine Zauberkarte geschenkt. Mit der kann man sich wünschen, was man will. Ächt waar.
Dieses Weihnachtsmärchen ist für alle Kinder ab 2 Jahren geeignet.

Der Eintritt beträgt 15 Euro (für alle Besucher ab 3 Jahren).
Karten gibt es in der Infothek in Riehen
oder per Email.
Informationen und Kartenbestellungungen unter
theater@x-card.ch
oder in der
Infothek Riehen
Baselstr. 43
4125 Riehen